Bauhilfe

Bauhilfe

Benötigen sie Hilfe beim Bau ihrer landwirtschaftlichen Betriebsvorrichtungen und Gebäuden? Wir vermitteln ihnen gerne einen Bauhelfer und kümmern uns um tatkräftige Unterstützung aus der Landwirtschaft. Haben sie ihren Bauhelfer bereits gefunden, dann empfehlen wir ihnen, eine Statuserklärung auszufüllen.

Sollten Sie bei Ihrem Bauvorhaben tatkräftige Unterstützung benötigen, vermitteln wir Ihnen gerne einen Bauhelfer. Dabei müssen allerdings einige wichtige Punkte beachtet werden:

  • Bauherr und Helfer müssen beide Landwirte sein
  • Der Bauhelfer darf nur reine Hilfstätigkeiten ausführen. Das heißt, der Helfer darf lediglich Handlangerdienste und keine eigenen Gewerke übernehmen oder Baumaschinen- und Gerätschaften zur Verfügung stellen
  • Es muss sich bei dem Bau um ein landwirtschaftliches Betriebsgebäude oder um eine landwirtschaftliche Betriebsvorrichtung handeln

Wir empfehlen allen Bauherren und Helfern, vor Beginn der Tätigkeit eine Statuserklärung auszufüllen. Diese dient im Fall einer Kontrolle durch den Zoll als Nachweis dafür, dass der Bauhelfer nicht angemeldet werden muss und den Status eines Bauhelfers über den örtlichen Maschinenring hat.

Sollten Sie einen Bauhelfer benötigen, melden Sie sich einfach in unserer Geschäftsstelle.
Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sepp Oppenrieder

Maria Gebauer

  • Einsatzvermittlung
  • Betriebshilfe
  • MR-Minijob